C275BEE




NAD C275BEE




Endverstärker C 275BEE

Der C 275BEE ist ein Endverstärker, dessen Klangqualität und Leistungsreserve höchste Ansprüche erfüllt. Mit zahlreichen neuen Klangtechnologien von Björn Erik Edvardsen ist er der ideale Partner des NAD Vorverstärker C 165BEE.

Exzellente Klangqualität durch neue BEE Klangtechnologien
Audiophile Klangqualität mit hohen, extrem stabilen Leistungsreserven: Der NAD C 275BEE ist ein herausragender Endverstärker für höchste Ansprüche.

         

Ein Gesamt-Klirrfaktor unter 0,008 Prozent, gemessen bei einer Dauerleistung von 2 x 150 Watt (an beiden Kanälen gleichzeitig und über den gesamten Hörbereich) und eine dynamische Leistung von bis zu 600 Watt – schon die technischen Daten des C 275BEE lassen eine hervorragende Performance erwarten. Seine tatsächlichen klanglichen Fähigkeiten offenbart dieser herausragende Endverstärker erst mit seiner faszinierend transparenten, fein differenzierten und gleichzeitig beeindruckend dynamischen Musikwiedergabe. Diese Performance ist im aufwändigen, kompromisslosen Aufbau begründet: Die präzisen, diskret aufgebauten Spannungsverstärker in Class-A-Technik sorgen für minimale Verzerrungen und geringstes Rauschen. Ein sehr groß dimensionierter Holmgren™ Ringkern-Transformator stellt die nötigen Energiereserven bereit. Die Endstufen verarbeiten auch die sehr großen Ströme starker dynamischer Impulse schnell und klangneutral. Sie sind besonders groß dimensioniert, so dass auch höchste Leistungsanforderungen weit unterhalb des kritischen Grenzbereichs der Bauteile bleiben. Bei besonders großem Leistungsbedarf lassen sich die beiden Endstufen des C 275BEE brücken. Im Mono-Brückenbetrieb stehen dann 330 Watt Dauerleistung zur Verfügung.

Die NAD PowerDrive™ Technologie – eine adaptive Steuerung der Stromversorgung, die die Energielieferung ständig an die jeweils geforderte Leistungsabgabe anpasst – ermöglicht den Endstufen, nahezu unabhängig von der Impedanz des Lautsprechers die maximale Leistung zu liefern. Selbst in Extremfällen sorgen exklusive NAD Technologien für reine Musikwiedergabe, die der NAD Entwicklungsleiter Björn Erik Edvardsen erstmals in der aufwändigen NAD Masters Serie einsetzte: BEE Anti-saturation Clamp gewährleistet eine extrem stabile Stromversorgung; Distortion Canceling Circuit ist eine patentierte Schaltung zur Auslöschung von Rauschen in der Ausgangsstufe. Darüber hinaus vermeidet NAD SoftClipping™ lautsprechergefährdende Verzerrungen bei Übersteuerung.

         

Features

• 2 x 150 Watt Mindestausgangsleistung an 8 und 4 Ohm
• NAD PowerDrive™
• Minimale Verzerrungen durch Class-A-Eingangsverstärker
• Vollständig diskreter Aufbau
• ATOLogic: Signalgesteuerte Einschaltautomatik • Erhältlich in Graphite

         
Amazing Slider


         

         

Technische Daten

• 2 x 150 W Dauerausgangsleistung (20 Hz-20 kHz, beide Kanäle angesteuert) an 8 ? und 4 ?
• 2 x 250 / 410 / 600 W an 8 / 4 / 2 ? Spitzenleistung (IHF)
• > 330 W Dauerausgangsleistung (bez. auf 20 Hz-20 kHz, 0,02% Klirr) an 8 ? im Mono / Brückenbetrieb
• 800 / 1200 W an 8 / 4 ? Spitzenleistung (IHF) im Mono-Brückenbetrieb
• < 0.008 % Gesamt-Klirrfaktor (250 mW bis Nennleistung, bez. auf 20 Hz - 20 kHz, CCIF IMD, DIM 100)
• > 102 dB / >123 dB Signal/Rauschabstand (A-bewertet, bez. auf 1 W / 150 W)
• NAD PowerDrive™
• Soft Clipping™ Schaltung
• Holmgren™ Ringkern-Transformator
• Vollständig diskret aufgebaute Schaltung; Spannungsverstärker in Class-A-Technik
• Distortion Canceling Circuit
• BEE Anti-saturation Clamp
• ATOLogic (durch Eingangssignal gesteuerte automatische Einschaltung)
• 12 Volt-Trigger-Eingang
• Abnehmbares Netzkabel
• < 1 W Leistungsaufnahme im Standby-Modus
• Abmessungen (B x H x T) netto: 435 x 133 x 352 mm
• Abmessungen (B x H x T) inkl. Gerätefüße, Bedienelemente und Anschlüsse: 435 x 150 x 378 mm
• Nettogewicht: 14,6 kg
• Bruttogewicht: 16,9 kg


         Link zum Hersteller
         

Multimediavernetzung

Bild und Ton im ganzen Haus.
Mittel und Wege zur Multimediavernetzung.
         mehr lesen ...

ServiceScheckHeft

Fachhändler-Leistungen, die sich auszahlen.
         mehr lesen ...